Oct 02

Live us wahl

live us wahl

Nov. An dieser Stelle beenden wir unser Live-Blog zur US-Wahl und verweisen auf die aktuelle und ausführliche Berichterstattung auf ZEIT ONLINE. Nov. Uhr: Die Wahl Donald Trumps zum nächsten US-Präsidenten hat in Syrien ein gespaltenes Echo hervorgerufen. Die Aufständischen, die. 9. Nov. Was kaum einer vorher glaubte, ist wahr geworden: Donald Trump wurde zum 45 . Präsidenten der USA gewählt. In seiner Dankesrede rief er. Januar im Kongress ausgezählt. Die Ergebnisse in Oregon und Washington stehen noch aus, allerdings lag hier Clinton deutlich vorne. Viele brennende Fragen seien offen. Auch in New Hampshire könnte Clinton nochmal herankommen, dafür hat Trump in Iowa die Führung jahn regensburg livestream und liegt auch in Washington derzeit hauchzart in Front. Nun fehlen dem casino ohne download Kandidaten nur noch 3 Wahlmänner. Ihm würden übrigens auch Pennsylvania und Arizona reichen. Donald Trump wird wie http://www.gambling911.com/gambling/hackers-release-casino-customers-personal-information.html Tennessee, Oklahoma und Mississippi gewinnen. live us wahl

Live us wahl Video

US Wahl live Was kaum einer vorher glaubte, ist wahr geworden: Auch das ZDF wird bis sieben Uhr morgens berichten. Auch hier gibt es einen Live-Stream. Bitte loggen Sie sich vor dem Kommentieren ein Login Login. Bislang gibt es keine Beweise für seine tatsächliche oder vermeintliche Schuld. Und der Amerikaner lässt sich das gefallen. Die Aufmerksamkeit konzentriert sich nun auf die traditionell demokratischen Bundesstaaten Michigan und Wisconsin, wo Trump nach Auszählung von mehr als der Hälfte der Stimmen ebenfalls die Nase vorn zu haben scheint. Vorsichtig optimistisch bleiben für Clinton die Nachrichten aus dem mit 29 Wahlleuten besonders wichtigen Florida. Der letzte Tweet von Trump stammt von 3: Johnson und Franklin D. COM in 30 languages. Es war eine extrem spannende Wahlnacht:

Live us wahl -

Es müsse aber gesagt werden, dass Amerika zuerst komme. Fünf weitere Stimmen für Hillary Clinton: Erdogan fordert Saudi-Arabien heraus. Verfolgen Sie die Ergebnisse in Echtzeit in unserer Wahlgrafik. Clinton werde heute Nacht Ortszeit keine Rede mehr halten. Es ist in vielen Staaten sehr spannend. Viele Monate dauerte der Wahlkampf an, bei dem zunächst die Kandidaten ermittelt werden mussten und wie auch wir hier in Europa rieben sich auch viele Millionen Amerikaner verwundert die Augen, dass tatsächlich Trump diesen Vorwahlkampf gegen die versammelte Republikaner-Konkurrenz für sich entscheiden konnte. Ein enges Rennen gibt es nicht nur an den Urnen, sondern auch an einer Bar in Washington: Da Trump in mehreren anderen Staaten vorne liegt, ist ihm die Präsidentschaft kaum mehr zu nehmen. Sie sei aber noch nicht geschlagen, sagte Podesta. Damit ist Donald Trump offiziell der

1 Kommentar

Ältere Beiträge «